Analoge Bipolartechnik: Bauelemente, Simulation und Schaltungen

Vortragende/r (Mitwirkende/r)
  • Klaus Aufinger
  • Viola Schäffer
  • Martijn Snoeij
  • Hans-Dieter Wohlmuth
  • Ralf Brederlow
  • Szabolcs Molnar
Nummer0240183590
ArtVorlesung
Umfang2 SWS
SemesterSommersemester 2022
UnterrichtsspracheEnglisch
Stellung in StudienplänenSiehe TUMonline
TermineSiehe TUMonline

Teilnahmekriterien

Lernziele

Die Studierenden sind in der Lage, Bipolar-Technologie, Bauelemente und Schaltungen für höchste Frequenzen entsprechend dem aktuellen Stand der Technik zu beschreiben, zu analysieren und in einfachen Ausführungen zu entwickeln.

Beschreibung

Aufbau und Charakterisierung von Si-Bipolartransistoren (BJT) und SiGe-Heterobipolartransistoren (HBT) (Grenzfrequenzen, Rauschverhalten), Bauelementeparameter für die Schaltungssimulation, Grundlagen der Bipolarschaltungstechnik (Differenzverstärker, Referenzspannungsquellen, transliniare Schaltungen), schnelle Analog und Digitalschaltungen (Verstärker, Oszillatoren, Multiplizierer, Frequenzteiler).

Inhaltliche Voraussetzungen

Grundlagen der analogen Schaltungstechnik und der elektronischen Bauelemente

Links