Aktuelles

TUMEntdeckerinnen - Schülerinnen bauen Luftmessstation

TumEntdeckerinnen ist ein Programm, das Schülerinnen für MINT-Studiengänge begeistern soll.

Im Rahmen dessen haben acht Schülerinnen aus ganz Deutschland eine eigene Station zur Messung der Luftqualität aufgebaut. Innerhalb von vier Tagen haben die Teilnhmerinnen erste praktische Einblicke in die Elektrotechnik bekommen können.

Angefangen vom Löten der Paltinen, über die Programmierung des Mikrocontrollers und die Kalibrierung der Sensoren bis hin zum Design einer App wurde ohne viel Theorie ein spannendes Bastelprojekt realisiert.

Bei einem Besuch am Fachgebiet für Umweltsensorik haben die Schülerinnen zudem einen Einblick in die Forschung zum Thema Luftqualität in München an der TUM bekommen.

Herzlichen Dank hierfür an Prof.Jia Chen und Adrian Wenzel.